Ligier JS 60

JETZT NEU
LIGIER JS60 – Der schicke S U V

Ziehen Sie die Blicke auf sich !
Ein Kunstwerk inspiriert von den ganz Großen der Automobilbranche. Die Scheinwerfer vorne und hinten des SUV JS60 fesseln und verstärken die Emotionen! Die Lichtsignatur und das integrierte Bremslicht in der LED Einheit, vereinen das Schöne mit Sicherheit.

  • JS50 Elegance

Ligier JS60 - Der Premium SUV in schicker Ausführung

  • JS60 CHIC

    CHIC Innenraumgestaltung graphitgrau metallic:
    Streifen am Armaturenbrett, Einfassung Kilometerzähler, Griffe der Türöffner
    • Serienmäßig mit PIONEER Doppel-DIN Radio mit großem Monitor, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Rückfahrkamera
    • Einfassung Heizdüsen in chrom
    • Betätigungsschalter der Heizung in „soft feel“ mit Chromeinlagen
    • Handschuhfach mit Ablagefächer für Bedienungsanleitung, Kugelschreiber, Kleingeld, Kreditkarte, Becherhalter
    • 3 Speichen Sportlenkrad, Logo JS in Chromdesign
Sitz JS60 CHIC

Sitze JS60
CHIC

CHIC Kunstledersitz ergonomische Form, perforiert, weiße Naht und seitliches Etikett mit Ligier Logo

Felge JS60 CHIC

15" Felge JS60 CHIC
"BLACK DEVIL"

Aluminiumfelgen 15" BLACK DEVIL
Finition sandgestrahlt. zweifarbig brilliantschwarz und graumetallic

Felge JS60 CHIC

JS60 Laderaum

Großer Laderaum mit niedriger Ladekante

In 4 verschiedenen Farben erhältlich:
Weitere Detailansichten:

Weitere Details, Prospekt und Preisliste in Kürze hier.

 

Mit Sicherheit ein tolles Fahrerlebnis

 

Weitere Leichtmobil Modelle

Änderungen und Abweichungen bei der Ausstattung möglich & vorbehalten. Die Abbildungen können Fahrzeuge darstellen, die kostenpflichtige Mehrausstattung und Zubehör enthalten. Alle Preise sind unverbindliche Verkaufspreis in Euro und inkl. 16% MwSt., alle angeführten Preise in Euro, Preisliste Stand März 2016, Gerichtsstand Köln, Satzfehler und Irrtümer vorbehalten. © Ligier Microcar Köln / ein Unternehmen der PERAC GmbH *Leichtkraftfahrzeuge (4KW) dürfen mit der Klasse AM ab 15 (in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen), bzw. 16 Jahren (übrige Bundesländer) gefahren werden. Die älteren Klassen 1, 4, 5 bzw. M, T, A, erteilt vor dem 01.01.1989, sowie die Klassen M, T, S nach 31.12.1988 sind in der Klasse AM integriert. Wohnen Sie außerhalb der Bundesrepublik Deutschland informieren Sie sich bitte bei Ihren lokalen Behörden vor Ort.